Therapie

Wir bieten Ihnen Diagnostik, Therapie und Beratung bei folgenden Störungsbildern:

Im Kindes- und Jugendalter:


  • Sprachentwicklungsverzögerungen
  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Störungen der Aussprache (Artikulation) 
  • Störungen beim Erwerb des Lautsystems
  • Störungen der Diskrimination/ Selektion von Sprachlauten
  • Entwicklungsdyslexie /- dysgraphie (Lese-Rechtschreib-Schwäche- LRS) 
  • Störungen des Wortschatzes 
  • Störungen des Grammatikerwerbes
  • Frühkindliche Kommunikationsstörungen
  • Störungen des Redeflusses, Stottern/Poltern
  • Atemstörungen
  • Auditive Wahrnehmungsstörungen
  • Störung des Spracherwerbs bei Schwerhörigkeit/ Taubheit 
  • Autismus, Mutismus
  • Störungen des Spracherwerbs bei Lippen-Kiefer-Gaumen Fehlbildungen; organisches und funktionelles Näseln 
  • Muskelfunktionsstörungen, Behandlung zur Unterstützung der kieferorthopädischen Behandlung
  • Schluckstörungen
  • Stimmstörungen (Schreiknötchen, Heiserkeit)

Im Erwachsenenalter:


  • Sprach- und Sprechstörungen nach neurologischen und degenerativen Erkrankungen, wie Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Demenzen, Parkinson, Multiple Sklerose, ALS, Chorea Huntington usw.  in Form von Aphasie, Dysarthrophonien, Apraxieà Schluckstörungen (Dysphagien) 
  • Gesichtslähmungen
  • Stimmstörungen (chronische Heiserkeit, eingeschränkte stimmliche Belastbarkeit, Stimmlippenlähmungen, Teilresektionen, Polypen, psychogene Störungen der Stimme) 
  • Redeflussstörungen, Stottern/Poltern
  • Atemstörungen
  • logopädische Therapie nach Laryngektomie

Als Besonderheit im therapeutischen Spektrum unserer Praxis bieten wir die Betreuung tracheotomierter und laryngektomierter Patienten an. Dieses umfasst eine ausführliche Beratung der Betroffenen und ihrer Angehörigen, die Behandlung der Störung selbst sowie die Möglichkeit des ambulanten Absaugens bei beatmeten oder tracheotomierten Patienten.

Außerdem werden Hausbesuche (die ärztlich verordnet werden) durchgeführt. Zudem bieten wir Einzel- und Gruppentherapie für alle Altersgruppen an.